Tylenol
Tylenol(Acetaminophen)
Tylenol wird verwendet, um Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Arthritis, Rückenschmerzen, Zahnschmerzen, Erkältungen und Fieber zu behandeln.
500 mg Tylenol
Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
500mg × 30 pillen 0.80$ 24.00$ 0.00$
500mg × 60 pillen 0.79$ 47.40$ 0.60$
500mg × 90 pillen 0.63$ 56.70$ 15.30$
500mg × 120 pillen 0.55$ 66.00$ 30.00$
Best Buy 500mg × 180 pillen 0.46$ 82.80$ 61.20$
500mg × 240 pillen 0.43$ 103.20$ 88.80$
500mg × 360 pillen 0.40$ 144.00$ 144.00$

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Tylenol gehört zu der Gruppe von Arzneimitteln genannt Analgetika (Schmerzlinderungen) und Fiebermittel (Fieber Druckminderer). Es arbeitet schnell, um Schmerz zu erleichtern, der durch Bedingungen wie Kopfweh und Osteoarthritis verursacht ist, und durch Infektion verursachtes Fieber zu reduzieren. Es wird allein sowie in der Kombination mit Medikamenten gegen Husten, Kälte, und Schmerzlinderungen verwendet.
Anweisung
Nehmen Sie Tylenol so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Nehmen Sie mehr Tylenol nicht, als es empfohlen wird. Eine Überdosis kann Ihre Leber beschädigen oder Tod herbeiführen. Die empfohlene Dosis für Erwachsene ist 325 Mg bis 650 Mg alle 4 zu 6 Stunden bis einem Maximum von 4.000 Mg in 24 Stunden. Die empfohlene Dosis für Kinder ist 10 bis 15 Mg pro Kg des Körpergewichts alle 4 bis 6 Stunden, bis zu einem Maximum von 65 Mg/Kg in 24 Stunden. Urintraubenzucker-Tests können falsche Ergebnisse erzeugen, während Sie Tylenol einnehmen.
Vorsichtsmaßnahmen
Vor der Einnahme von Tylenol informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Lebererkrankung (Zirrhose), eine Geschichte von Alkoholismus haben. Vermeiden Sie Alkohol zu trinken. Er kann zu einem erhöhten Risiko von Leberschäden während der Einnahme von Tylenol führen. Tylenol wird nicht für Kinder unter 2 Jahren empfohlen.
Kontraindikationen
Nehmen Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie zu Paracetamol oder Inhaltsstoffe des Medikaments allergisch sind, oder wenn Sie eine Lebererkrankung, Zirrhose haben. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Notarzthilfe, wenn Sie Gelbsucht, dunklen Urin, Übelkeit, Nesselsucht, Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Atemnot, schwarzen, zähen Stuhl, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Durchfall, Juckreiz haben. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über Rifampicin, Phenobarbital, Acetylsalicylsäure, Blutverdünner, Phenytoin, Isoniazid, Cholestyramin, Carbamazepin. Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe. Die Überdosis-Symptome sind: dunkler Urin, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Vergilbung der Haut, Schwitzen, Magenschmerzen, Übelkeit, Schwäche.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 68-77ºF (20-25ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Bewahren Sie es im Badezimmer nicht auf. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.