Periactin
Periactin(Cyproheptadine)
Periactin ist ein Arzneimittel, das für die Behandlung der Symptomen von der Allergie wie Heufieber und Krankheit, Emesis, Brechreiz, Schwindel verschrieben wird.
4 mg Periactin
Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
4mg × 30 pillen 3.69BRL 110.71BRL 0.00BRL
4mg × 60 pillen 1.58BRL 94.54BRL 126.88BRL
4mg × 90 pillen 1.45BRL 130.16BRL 201.97BRL
4mg × 120 pillen 1.38BRL 165.81BRL 277.02BRL
Best Buy 4mg × 180 pillen 1.35BRL 243.10BRL 421.14BRL
4mg × 240 pillen 1.31BRL 314.87BRL 570.78BRL
4mg × 270 pillen 1.27BRL 344.04BRL 652.32BRL
4mg × 360 pillen 1.25BRL 450.97BRL 877.51BRL

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Periactin ist ein Arzneimittel, das für die Behandlung der Symptomen von der Allergie wie Heuschnupfen und Krankheit, Erbrechen, Brechreiz, Schwindel verschrieben ist. Es ist ein Antihistaminikum. Es arbeitet, indem die Effekten des Histamins blockiert werden, das durch den Körper erzeugt ist. Auch das Arzneimittel kann für die Behandlung des Clusterkopfschmerzes verschrieben werden und kann auch Appetit bei Untergewicht stimulieren.
Anweisung
Es wird empfohlen, das Arzneimittel so einzunehmen, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Nehmen Sie es mit einem großen Glas von Wasser ein. Übersteigen Sie Ihre Dosis nicht. Gewöhnlich ist die empfohlene Dosis für Erwachsene 4 Mg 3mal pro Tag. Es kann bis zu 20 Mg pro Tag verändert werden. Die empfohlene Dosis für Kinder ist 4 Mg pro Tag.
Vorsichtsmaßnahmen
Verwenden Sie das Arzneimittel sorgfältig. Es kann Sie schläfrig machen oder Ihre Koordination verschlechtern. Vor dem Starten Ihrer Behandlung erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Bronchialasthma, Glaukom, eine überaktive Schilddrüse, hohen Blutdruck, Herzkrankheit, oder Kreislaufprobleme haben.
Kontraindikationen
Schwangere Frauen und die Frauen, die stillen, und Patienten mit der Hyperempfindlichkeit zu Cyproheptadin Hydrochlorid oder Medikamenten mit ähnlichen chemischen Struktur; mit pyloro duodenalen Obstruktion, stenosierenden Magengeschwüren, symptomatischen prostatischen Hypertrophäe, Geneigtheit zur Harnretention oder dem Blase-Hals-Obstruktion; mit der Therapie für einen akuten Asthmaanfall; Glaukom dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen.
Mögliche Nebenwirkungen
Nebenwirkungen können folgende einschließen: Nesselsucht; Schwierigkeitsatmen; Schwellen Ihres Gesichts, Lippen, Zunge, oder Halses, Beschlagnahme, Ohrensausen, Verwirrung, Halluzinationen, ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten; schneller Herzschläge; leichtes Quetschen oder Blutung; weniger als üblich oder überhaupt kein Urinieren; blasse oder gelbe Haut, dunkler Urin, Fieber, oder ungewöhnliche Schwäche, milde Schläfrigkeit, Schwindel, oder Drehschwindel; Unruhe oder Erregbarkeit (besonders bei Kindern); Schlaflosigkeit, Müdigkeit; Taubheit oder prickelndes Gefühl; vergrößertes Schwitzen oder Urinabsonderung; verschwommenes Sehvermögen; Appetitlosigkeit; Mundtrockenheit oder trockene Nase, Brechreiz, Diarrhöe, Verstopfung. Wenn Sie einige von oben genannten Nebenwirkungen haben, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren.
Wechselwirkung
Periactin kann mit den folgenden Arzneimitteln zusammenwirken: Selegilin (Eldepryl, Emsam); Isocarboxazid (Marplan); Phenelzin (Nardil); Rasagilin (Azilect); Tranylcypromin (Parnate).
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus. Nehmen Sie die doppelte oder zusätzliche Dosis nicht ein. Gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe. Die Überdosis-Symptome sind: übermäßige Schläfrigkeit, Verwirrung, Halluzinationen, Mundtrockenheit, große Pupillen, Lattenhaut, Erbrechen, Schwäche.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-77ºF (15-25ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit, von Kindern und Haustieren auf. Nehmen Sie es nach dem Ablauf der Haltbarkeitsdauer nicht.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.